Suchbegriff

Mehr als 450 Schaeffler-Päckchen für die Weihnachtstrucker

Pressrelease Stage Image
Betriebsräte, fleißige Helfer und Vertreter der Johanniter beim Verladen der Pakete der Schaeffler-Mitarbeitenden für die Weihnachtstrucker.

17.12.2021 | Herzogenaurach

  • Schaeffler Herzogenaurach unterstützt Aktion der Johanniter
  • Hilfspakete gehen nach Ost-Europa
  • Mitarbeitende schnüren auch virtuelle Päckchen

Es wurden wieder Spenden gesammelt, Kaffeekassen geplündert, gemeinsam nach Packliste eingekauft und dann verpackt: Insgesamt kamen 454 Päckchen zusammen, die nun an die Weihnachtstrucker-Spendenaktion der Johanniter übergeben wurden.

Zum 17. Mal in Folge hat der Betriebsrat des Schaeffler-Standorts Herzogenaurach die Hilfsaktion organisiert. „312 echte Päckchen haben wir gezählt. Hinzu kommen noch 142 virtuelle Päckchen. Mit dieser Spende werden dann Grundnahrungsmittel, Hygienartikel, aber auch Spielzeug für Kinder und Süßigkeiten zentral beschafft“, sagt Betriebsrat Norbert Lamm, einer der Organisatoren. Vom Unternehmen gab es wieder Unterstützung durch einheitliche Kartons, Lagerräume, Paletten oder den Gabelstapler. Außerdem hat die Werk- und Personalleitung des Standorts Herzogenaurach erneut 1.000 Euro Spritgeld für die Weihnachtstrucker gespendet.

Aufgrund der Pandemie gehen die beladenen Lkw nicht im Konvoi auf die Reise nach Ost-Europa. Wie schon im Vorjahr fahren die Weihnachts-Trucks aus mehreren Speditionen in Zielgebiete wie Rumänien, Bosnien, Albanien und die Ukraine. Vor Ort arbeiten die Johanniter bei der Verteilung mit langjährigen Partnern und Hilfsorganisationen zusammen.

Virtuelle Päckchen können noch bis Weihnachten gepackt werden: www.johanniter-weihnachtstrucker.de

Herausgeber: Schaeffler AG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien

Nutzungsbedingungen für Schaeffler-Pressebilder

Schaeffler-Pressebilder dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Sofern nichts anderes angegeben, liegen sämtliche Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, oder bei einem ihrer verbundenen Unternehmen. Die Vervielfältigung und die Veröffentlichung der Schaeffler-Pressebilder ist nur mit Angabe der Quelle wie folgt „Bild: Schaeffler“ gestattet. In diesem Fall ist die Verwendung honorarfrei möglich. Die Befugnis zur Verwendung zu werblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken, insbesondere zur kommerziellen Weitergabe an Dritte, wird hiermit nicht eingeräumt. Bearbeitungen bedürfen in jedem Fall der Zustimmung von Schaeffler.

Bei Veröffentlichung von Schaeffler-Pressebildern in Printmedien bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars (bei Veröffentlichung in elektronischen Medien um ein digitales Exemplar bzw. einen Link). Bei Verwendung von Schaeffler-Pressebildern in Filmen bitten wir um Benachrichtigung und Angabe des Filmtitels.

Die Nutzung der Schaeffler-Pressebilder unterliegt deutschem Recht mit Ausnahme des Kollisionsrechts, Gerichtsstand ist Nürnberg, Deutschland.

Adresse:
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Corporate Communication
Industriestraße 1-3
91074 Herzogenaurach
Deutschland

presse@schaeffler.com

Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren