Menü

Sektorencluster Wind

Solar

Die Sonne liefert jeden Tag so viel Energie, dass der weltweite Jahresbedarf gedeckt wäre. Immer mehr Länder greifen unter dem zunehmenden Druck des Klimawandels auf die Sonne als Quelle zur Erzeugung elektrischer Energie zurück. Solarkraftwerke müssen besonders wirtschaftlich arbeiten, um den maximalen Wirkungsgrad zu erzielen und diese Technologien zukünftig auch ohne staatliche Förderungen marktfähig zu machen. Als Entwicklungspartner und Zulieferer engagiert sich Schaeffler derzeit in mehreren Projekten, zum Beispiel für Parabolrinnen-, Solarturm-, Fresnel- und Dish-Stirling-Kraftwerke. Schaeffler bietet für Nachführsysteme von Solaranlagen ein vielseitiges Angebot an Wälz- und Gleitlagern. Unser Ingenieurteam für Solarkraftwerke verfügt über umfassendes Know-how in der Anwendungstechnik und optimiert gemeinsam mit dem Kunden Lagerstellen und Umgebungskonstruktion.

Anwendungen & Produkte

Nachführsysteme von Solarkraftwerken müssen scheinbar unvereinbare Anforderungen erfüllen, um den maximalen Wirkungsgrad und eine hohe Wirtschaftlichkeit der Anlage zu ermöglichen. Sie müssen robust, kompakt, witterungsbeständig, zuverlässig und präzise sein - auch bei extremen Temperaturunterschieden, Staub und Wind. Egal, ob als Photovoltaik- oder Solarthermieanlage ausgelegt, ob ein- oder zweiachsiges Nachführsystem, hier kommen Wälz- und Gleitlager der Marken INA, FAG und INA ins Spiel. Sie weisen ein hohes Maß an Steifigkeit und Tragfähigkeit bei geringer Reibung auf und ermöglichen auch unter extremen Einsatzbedingungen einen zuverlässigen Betrieb.

Je nach Kraftwerktyp und individueller Konstruktion kommen verschiedene Lagerbauarten in Frage, hier unterschieden nach ihrer Eignung für Azimut- und Elevationsachse (A/E):

Photovoltaik/
Konzentrierte
Photovoltaik
Solarthermie
Solarthermie
Solarthermie
Solarthermie
Photovoltaik-
Kraftwerk
Stirling-
Kraftwerk
Solarturm-
Kraftwerk
Parabolrinnen-
Kraftwerk
Fresnel-
Kraftwerk
Drehverbindungen
A
A
A/E
AXS-Schrägrollenlager
A/E
A/E
A/E
Gehäuseeinheiten / Spannlager
E
E
E
Laufrollen / Stützrollen
A
A
E
Gelenklager
E
E
E
E
E
Gleitlagerbuchsen/-schalen*
*(Elgotex®, Elgoglide®, Metall-Polymer-Verbund)
E
E
E
E
E
2-achsig
(Azimut und Elevation)
2-achsig
(Azimut und Elevation)
2-achsig
(Azimut und Elevation)
1-achsig
(Elevation)
1-achsig
(Elevation)
Zu solarthermischen Anlagen zählen unter anderem Parabolrinnen-Kraftwerke.

Konzentrierende solarthermische Kraftwerke

Solarthermische Anlagen machen die Wärme aus der Sonneneinstrahlung nutzbar. Die Sonnenstrahlen werden über Reflektoren auf einen Absorber fokussiert und zum Aufheizen eines Fluids genutzt, das über einen Wärmetauscher Wasserdampf erzeugt.

Erfahren Sie mehr

Nachgeführte Photovoltaikanlagen

Nachführysteme für Photovoltaikanlagen steigern die Effizienz beim Einfangen von Sonnenenergie erheblich. In den gemäßigten Breiten ermöglichen nachgeführte Photovoltaikanlagen bis zu 40% mehr Leistung im Vergleich zu fest installierten Einheiten.

Erfahren Sie mehr

Nachgeführt werden die Anlagen besonders bei der konzentrierten Photovoltaik.

Service

Schaeffler hat mit Bearinx eines der führenden Programme zur Berechnung von Wälzlagern und Gleitlagern entwickelt.

Von anwendungstechnischer Beratung bis Oberflächenbeschichtung

Anwendungstechnische Beratung, Berechnung und Auslegung, Technischer Versuch, Tribologie & Oberflächenbeschichtung

Erfahren Sie mehr

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren