Suchbegriff

Schaeffler auf der WindEnergy 2018

Die Stromgestehungskosten weiter zu reduzieren, bleibt nach wie vor eine große Herausforderung der Windindustrie. Lagerungen von Schaeffler mit höherer Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit leisten dabei einen wertvollen Beitrag. Auf der WindEnergy 2018 zeigte Schaeffler innovative Produkte mit gesteigerter Gebrauchsdauer und integrierter Sensorik sowie digitale Services für den optimierten Betrieb der Anlagen.

zum Messe-Rückblick


Zuverlässigkeit – Made by Schaeffler

Wirtschaftliche Windkraftanlagen brauchen zuverlässige Komponenten. Als einer der weltweit führenden Wälzlagerhersteller und Entwicklungspartner der Branche produzieren wir seit über 30 Jahren Lagerungen für Windkraftanlagen. Wir bieten die passende Lagerlösung für jede Windkraftanlage und ein ganzheitliches Konzept für Sicherheit:

  • Schaeffler Wind-Power-Standard
  • Optimale Auslegung mit hochmodernen Berechnungs- und Simulationsprogrammen
  • Realitätsnahe Tests auf Schaeffler ASTRAIOS
  • Innovative Lösungen gegen White Etching Cracks
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit durch Condition Monitoring

Anwendungen & Produkte

Rotorwelle

Die Lagerung der Rotorwelle ist von zentraler Bedeutung. Hier wirken unmittelbar alle Kräfte, die der Wind erzeugt. Die Wälzlager sind hochdynamischen Belastungen und Betriebsbedingungen ausgesetzt. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt Schaeffler die jeweils effizienteste Lagerung.

Erfahren Sie mehr

Getriebe

Zunehmende Megawatt-Leistungen erfordern größere und leistungsstärkere Getriebe. Die Betriebsbedingungen für Wälzlager in Getrieben von Windenergieanlagen sind jedoch mit denen in stationären Getrieben nicht zu vergleichen.

Erfahren Sie mehr

Generator

Generatoren in Windenergieanlagen sind hohen Schwingungsbelastungen ausgesetzt. Diese zusätzlich auftretende Dauerbelastung wirkt sich besonders negativ auf die Käfige aus und beansprucht den eingesetzten Schmierstoff.

Erfahren Sie mehr

Windnachführung und Blattverstellung

Windkraftanlagen müssen ihre Ausrichtung optimal dem Wind anpassen, um extreme Belastungen zu vermeiden und wirtschaftlich zu arbeiten. Moderne Anlagen werden durch aktive Systeme mit Azimutmotoren und Getrieben automatisch nachgeführt.

Erfahren Sie mehr

Simulation, Berechnung und Test

Unsere Fachleute arbeiten eng mit Entwicklern, Herstellern und Betreibern von Windkraftanlagen zusammen. Hochmoderne Berechnungs- und Simulationsprogramme sichern eine optimale Auslegung der Windkraftlager: vom einzelnen Wälzlager und seinen Komponenten über die Anschlusskonstruktion bis hin zum kompletten Antriebsstrang, der mit eigens entwickelten Mehrkörpersimulationsprogrammen abgebildet und optimiert wird.

Erfahren Sie mehr

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren