Suchbegriff

Customer Success Story

Gut geschmiert läuft‘s besser

Kundenvorteile

  • Bessere Anlagenverfügbarkeit des Engpassaggregats „Breitbandschleifmaschine“
  • Vermeidung von Produktionsstillständen
  • Weniger Wartungsaufwand
  • Besserer Unfallschutz im Sägewerk
Eckdaten
Branche:
Holzverarbeitedne Industrie
Anwendung:
Breitbandschleifmaschine
Produktlösung:
automatisches Schmiersystem
Herausforderung

Herausforderung

Die Verfügbarkeit der Breitbandschleifmaschine ist entscheidend für die Fertigstellung der Holzbretter. Wiederholt kam es jedoch zu frühzeitigen Lagerausfällen an den Lagerstellen der Spann- und Kontaktwalzen aufgrund von Schmierstoffversagen. Ein wichtiger Aspekt waren hierbei die Wartungsvorgaben der Schleifmaschine. Diese durfte aus Sicherheitsgründen nur im Stillstand nachgeschmiert werden. Beim erneuten Maschinenanlauf wurde eine thermische Überlastung des Fettes in Folge des mangelnden Fettverteilungslaufs verursacht. Der Schmierstoff mit Bentonit-Verdicker zeigte durch diese Überhitzung sehr schnell Verhärtungen, die direkt zu vorzeitigen Lagerausfällen führten.

Lösung

Lösung

Schaeffler empfahl die Umstellung von der manuellen auf die automatische Schmierung und den Wechsel des Schmierstoffes. Seither wird im laufenden Betrieb mit dem automatischen Schmiersystem CONCEPT8 aus dem Hause Schaeffler – befüllt mit dem Schmierstoff Arcanol MULTITOP – nachgeschmiert. Arcanol MULTITOP eignet sich aufgrund seines teilsynthetischen Grundöls, des Lithium-Verdickers und der besonderen EP-Additivierung wesentlich besser für die Anwendung in schnell laufenden Pendelrollenlagern als das Ausgangsfett. Durch das Schmiersystem CONCEPT8 werden die Pendelrollenlager in kurzen Schmierintervallen mit der optimalen Menge an Schmierstoff versorgt. Dadurch ist sichergestellt, dass der Schmierstoff regelmäßig aufgefrischt wird. Unnötige Temperaturanstiege, die das Schmierfett und damit das Lager schädigen können, werden vermieden.

Besonderheiten des Projekts

Besonderheiten des Projekts

Fette mit BentonitVerdicker weisen eine Dauergrenztemperatur von circa 70 °C auf. Im hiesigen Fall schrieb die Wartungsanweisung des Maschinenherstellers vor, die Lager nach 1 200 Betriebsstunden mit 40 Gramm Fett bei stehender Maschine nachzuschmieren. Dies entspricht der halben Erstbefettungsmenge. Wird dieser Vorgang ordnungsgemäß durchgeführt, kommt es zu einer Überfettung des Lagers. Die daraus resultierende thermische Überlastung des BentonitFettes führt zum Fettausfall und damit direkt zum Lagerausfall.

Kunde

Kunde

Der Kunde betreibt ein sehr großes Laubholzsägewerk, in welchem Buchenholzstämme zu Brettern konfektioniert werden.

Außenansicht des Laubholzsägewerk
Außenansicht des Laubholzsägewerk
Überbefettete Lager
Überbefettete Lager
automatische Schmierstoffgeber CONCEPT8
automatische Schmierstoffgeber CONCEPT8

Produktlösung

CONCEPT8 von Schaeffler

Mit den automatischen Schmierstoffgebern CONCEPT8 lassen sich nahezu alle Industriemaschinen und -anlagen punktgenau mit Öl oder Schmierfett versorgen. Durch flexible Programmierbarkeit und die Möglichkeit zum Aufbau umfangreicher Schmiersysteme sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Produktseite Schmiergeräte

Arcanol-Fette von Schaeffler

Höchste Schmierstoffqualität durch 100% Prüfung garantiert Ihnen Schaeffler. Die Arcanol-Fette von Schaeffler durchlaufen aufwändige Eignungsprüfungen. 50 000 Prüfstunden auf eigenen Prüfständen waren es in 2015. Profitieren Sie von diesem Expertenwissen und Qualitätsstandards.

Produktseite Schmierstoffe

Sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen zu Schaeffler, unseren Produkten und Services?

Ihr persönlicher Gebietsverkaufsleiter ist Ihnen gerne behilflich.

Kontakt aufnehmen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren