Menü

Digitale Services

Dank Analytics werden durch die sinnvolle Verknüpfung von Daten aus Produkten und Prozessen gewinnbringende Informationen. Diese können zur Effizienzsteigerung industrieller Abläufe und für innovative, datenbasierte Services genutzt werden.

Serviceleistung
Daten-Analyse & Simulation: Big Data erhöht die Produktivität

Digitale Services von Schaeffler sind einfach zugänglich und erhöhen die Anlagenverfügbarkeit. Wo früher Anlagenbetreiber und Instandhalter aus vielen einzelnen Systemen Informationen ziehen und aufwändig auswerten mussten, bietet Schaeffler heute eine Plattform, diese Daten zu bündeln, auszuwerten und zu interpretieren. Auf Basis der Datenanalyse können so Aussagen über die zukünftige Entwicklung von Anlagen getroffen und notwendige Handlungsmaßnahmen vorausschauend ergriffen werden.

Weitere Serviceangebote

ConditionAnalyzer

Mit dem digitalen Service "ConditionAnalyzer" kann der Betreiber bzw. Instandhalter weltweit via Internet-Verbindung den Zustand der einzelnen Lager und auch ganzer Aggregate überwachen. So erhält er eine Klartextmeldung über das analysierte Schadensbild und kann per Fernanalyse auf die Unterstützung der Experten bei Schaeffler zurückgreifen.

Digitaler Service „ConditionAnalyzer“
Mit dem digitalen Service „ConditionAnalyzer“ lässt sich weltweit via Internet-Verbindung der Zustand der einzelnen Lager und auch ganzer Aggregate überwachen.
Graphische Ansicht der Restlaufzeiten von Getriebelagern auf einem internetfähigen Endgerät
Graphische Ansicht der Restlaufzeiten von Getriebelagern auf einem internetfähigen Endgerät

LifetimeAnalyzer

Die fortlaufende Berechnung der Restlaufzeit von Wälzlagern und Führungen – häufig gleichbedeutend mit der Restlaufzeit ganzer Antriebe – ermöglicht eine frühzeitige Planung der Instandhaltung und Ersatzteilbestellung, eine Verlängerung der Instandhaltungsintervalle über die Anpassung der Maschinenauslastung oder eine höhere Auslastung von einzelnen Achsen und ganzen Maschinen bis zum nächsten Wartungsintervall.

Online-Überwachung

Experten von Schaeffler überwachen die Zustände von tausenden Maschinen und Anlagen. Die Big-Data-Strukturen werden an das Operation-Center übertragen und dort in der Schaeffler-Cloud verarbeitet. Die Analyse, Vorhersage und Optimierung erfolgt mittels neuer Algorithmen und kognitiver Methoden. Auffälligkeiten und Handlungsbedarfe werden aufgezeigt, Maßnahmen werden entsprechend eingeleitet.

Fernüberwachung von Maschinen und Anlagen
Fernüberwachung von Maschinen und Anlagen

Schaeffler Service Apps

Verschiedene Schaeffler-Apps unterstützen die digitale Vernetzung von Produkten und Services. Sie helfen dabei, Daten zu erheben sowie Maschinenzustände anzuzeigen und auszuwerten. Einen Überblick über alle Schaeffler Apps finden Sie auf unserer Konzerwebseite.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren