Menü
Produktbeschreibung
Schaeffler Instandhaltungsprodukte: Fahrbare Hydraulikvorrichtung

Die fahrbare Hydraulikvorrichtung dient dem Ein- und Ausbau von Kegelrollenlager-Einheiten, sogenannten TAROL-Einheiten. Diese Einheiten verwendet man als Radsatzlager in Schienenfahrzeugen wie Güterwagen und Reisezugwagen. Die fahrbare Vorrichtung hat einen ventilgesteuerten, doppelseitig wirkenden Druckzylinder, den eine Motorpumpe betreibt. Der Druckzylinder ist höhenverstellbar. Für Anfragen oder Bestellungen sind Angaben zum Stromanschluss erforderlich.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren