Menü
Produktbeschreibung
Schaeffler Linearführungen:  Kugelumlaufeinheiten

Kugelumlaufeinheiten stellen innerhalb der Profilschienenführungen das umfangreichste und komplexeste Programm dar. Sie werden eingesetzt, wenn sehr tragfähige und steife Längsführungen, hohe Lasten, lauf- und positioniergenau sowie reibungsarm verfahren müssen. Die Führungen sind vorgespannt und für lange, unbegrenzte Hübe geeignet.

Abhängig von den Betriebsbedingungen sind Beschleunigungen bis 150 m/s2 und Geschwindigkeiten bis 360 m/min möglich. Eine Führung besteht aus mindestens einem Führungswagen mit Wälzkörpern, einer Führungsschiene und ein/ bzw. zweiteiligen Verschlusskappen aus Kunststoff oder Messing.

zum Produktkatalog medias

Produktvarianten
Schaeffler Linearführungen:  Vierreihige Kugelumlaufeinheiten

Vierreihige Kugelumlaufeinheiten

Vierreihige Kugelumlaufeinheiten KUVE sind das am vielfältigsten und umfangreichsten ausgearbeitete Profilschienen-Programm der INA. Diese Einheiten bestehen aus mindestens einem Führungswagen mit vollkugeligem Laufsystem, einer Führungsschiene, integrierten elastischen Abstreifern an den Stirnseiten des Führungswagens, Längsdichtleisten an der Ober- und Unterseite des Wagens und Verschlusskappen aus Kunststoff.

Kugelumlaufeinheiten KUVE sind geeignet für Beschleunigungen bis 150 m/s2, Geschwindigkeiten bis 300 m/min und Betriebstemperaturen von –10 °C bis +100 °C. Sie werden eingesetzt in Anwendungen mit langen, unbegrenzten Hüben, hohen Belastungen, hoher Steifigkeit, niedriger Reibung.

Die Einheiten gibt es auch in geräuschoptimierter Ausführung sowie in X-life-Qualität.

zum Produktkatalog medias

Schaeffler Linearführungen:  Sechsreihige Kugelumlaufeinheiten

Sechsreihige Kugelumlaufeinheiten

Sechsreihige Kugelumlaufeinheiten KUSE sind die tragfähigsten und steifsten Führungen auf Kugelbasis. Sie bestehen aus mindestens einem Führungswagen mit vollkugeligem Laufsystem, einer Führungsschiene, integrierten elastischen Abstreifern an den Stirnseiten des Führungswagens, Längsdichtleisten an der Unterseite des Wagens und Verschlusskappen aus Kunststoff.

Kugelumlaufeinheiten KUSE sind geeignet für Beschleunigungen bis 150 m/s2, Geschwindigkeiten bis 300 m/min und Betriebstemperaturen von –10 °C bis +100 °C. Sie werden eingesetzt in Anwendungen mit langen, unbegrenzten Hüben, hohen und sehr hohen Belastungen, hoher bis sehr hoher Steifigkeit.

zum Produktkatalog medias

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren