Suchbegriff

Produktbeschreibung
DTECT X1 s ist ein flexibles Online-System zur Überwachung von rotierenden Bauteilen und Elementen in der Maschinen- und Anlagenindustrie.

DTECT X1 s ist ein flexibles Online-System von Schaeffler zur Überwachung von rotierenden Bauteilen und Elementen in der Maschinen- und Anlagenindustrie. Typische Anwendungen finden sich zum Beispiel in der Stahl-, Rohstoff-, Papier- und Schiffsindustrie.

Das System erkennt frühzeitig und zuverlässig mögliche Schäden und hilft damit, ungeplante und kostenintensive Stillstände zu vermeiden. Das senkt die Gefahr von möglichen Produktionsausfällen. Die Auslastung der Maschinen und Anlagen steigt.

Variables System

Das System kann mithilfe der Software auf kundenspezifische Anforderungen zugeschnitten werden. Das Grundgerät ist als 8-Kanal-System erhältlich. An dieses können alle üblichen Beschleunigungs-, Geschwindigkeits- und Wegsensoren angeschlossen werden.

Aufgrund seiner kompakten Größe und seines robusten Gehäuses (Schutzklasse IP 67) eignet es sich für vielfältige Überwachungsaufgaben. Standardisierte Anschlüsse ermöglichen eine einfache Installation an Maschinen und Anlagen.

Fernüberwachung

Fehler und Schäden an Maschinen können erkannt werden, ohne dass ein Diagnoseexperte vor Ort sein muss. Über Fernzugriff können die Daten an andere Standorte übertragen und dort zum Beispiel von Schaeffler-Schwingungsexperten analysiert werden.

zum Produktkatalog medias

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren