Menü
Produktbeschreibung
Schaeffler Wälzlager und Gleitlager: Spannlager

Spannlager sind einreihige, montagefertige Baueinheiten, bestehend aus massivem Außenring, ein- oder beidseitig verbreitertem Innenring, Käfigen aus Kunststoff oder Stahlblech und P-, R-, L- oder T-Dichtungen. Lager mit beidseitig verbreitetem Innenring haben eine geringere Verkippung des Innenrings und laufen dadurch ruhiger.

Die Außenring-Mantelfläche ist sphärisch oder zylindrisch. In Verbindung mit einem auf die Bauform abgestimmten INA-Gehäuse kompensieren Lager mit sphärischer Mantelfläche Fluchtungsfehler der Welle; siehe dazu Ausgleich von Fluchtungsfehlern.

Ihre Befestigung auf der Welle erfolgt durch Exzenterspannring, Gewindestifte im Innenring, Spannhülse, Mitnehmernut oder Passung. Spannlager sind besonders montagefreundlich, für gezogene Wellen der Qualität h6 bis h9 geeignet und bis auf wenige Ausnahmen nachschmierbar.

Einige Baureihen mit Exzenterspannring und mit Gewindestiften im Innenring sind auch mit Bohrungsabmessungen in Zoll erhältlich.

X-life

Verschiedene Baugrößen werden in X-life-Ausführung geliefert. Diese Lager sind in den Maßtabellen gekennzeichnet.

zum Produktkatalog medias

X-Life Qualität
Schaeffler X-life

X-life – messbar besser

Bei diesen besonderen Lagern ist die Rauheit und Formgenauigkeit der Laufbahnen optimiert. Das führt zu einer höheren Tragfähigkeit und längeren Lebensdauer. X-life ist das Gütesiegel für besonders leistungsfähige Produkte der Marken INA und FAG.

Sie zeichnen sich durch höhere Lebens- und Gebrauchsdauer aus, die aus höheren dynamischen Tragzahlen gegenüber dem bisherigen Standard resultieren. Bei gleicher Belastung und unverändertem Bauraum erhöht sich die Lebens- und Gebrauchsdauer der X-life Lager. Wartungsintervalle können verlängert werden.

mehr Informationen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren