Suchbegriff

Maschinendiagnose mit Detector III / SmartCheck

Ziel der Schulung
Ziel der Schulung ist das Kennen und Erkennen von Schwingungsmustern im ursächlichen Zusammenhang ihrer Entstehung in der Maschine oder dem Maschinenteil. Die Unterrichtseinheiten beginnen für jedes typische Maschinenteil mit Überlegungen zur Konstruktion, zum Bewegungsablauf und zu möglichen Defekten. Darauf bauen die Berechnungen der typischen Frequenzen auf, die dann in die Konfiguration eingehen. Nach der Messung an den verfügbaren Bauteilen erfolgt die Analyse, in der die bauteiltypischen Frequenzen und die Defektfrequenzen identifiziert, kategorisiert und besprochen werden.

Inhalte der Schulung

  • Analysemethoden
  • Phase und Phasenmessung
  • Maschinenteile

    • Welle, Kupplung, Pumpe, Ventilator
    • E-Maschine
    • Riementriebe, Getriebe
    • Lager

  • Resonanz und unspezifische Schadensmuster

Zielgruppe
Techniker und Ingenieure aus Anwendungs- und Beratungsbereich. Die Teilnahme an der Detector III – Einführenden und an der Weiterführenden Produktschulung sind Voraussetzung.

Voraussetzungen
Detector III – Weiterführende Produktschulung / SmartCheck - Weiterführende Produktschulung

Dauer
2 Tage

Unverbindliche Preisempfehlung
890 €

Schulungsort
Herzogenrath

Alle Schaeffler Schulungen und Workshops können auch über einen Schaeffler Vertriebspartner gebucht werden.

Termine

  von  31.03.2020 bis 01.04.2020

  Deutsch

  von  06.10.2020 bis 07.10.2020

  Deutsch

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren