Suchbegriff

Montage Großwälzlager

Ziel der Schulung
In dieser Schulung werden vertiefende Kenntnisse zur Montage und Demontage von Wälzlagern vermittelt. In unserem Schulungszentrum im FAG Werk Schweinfurt stehen verschiedene Trainingsinseln zur Verfügung, an denen industrietypische Großwälzlagerungen aus unterschiedlichen Branchen montiert und demontiert werden können. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei:

  • Montagen und Demontagen richtig vorzubereiten und sicher durchzuführen
  • Wellen, Lager und Gehäuse korrekt zu vermessen
  • die richtigen Montage- und Demontagemethoden auszuwählen
  • Mess-, Montage- und Demontagewerkzeuge richtig einzusetzen

Sie entscheiden, an welchen Inseln Ihr Training stattfinden soll und mit welchen Lagertypen während des Trainings gearbeitet werden soll. Eine Kombination aus mehreren Trainingsinseln oder eine Kombination mit einem Basistraining Wälzlagertechnik ist ebenfalls möglich.

Dauer
nach Vereinbarung (max. 5 Tage) – 1 Tag pro Montageinsel (für Trainingsinsel 2 sind 2 Tage möglich)

Trainingsinsel 1 (Stirnradgetriebe Anwendung)

Dauer 1 Tag Stirnradgetriebe Rillenkugellager, Pendelrollenlager, Nadellager, Zylinderrollenlager, Vierpunktlager

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Gehäusebohrungen, Wellensitzen und Achskappen
  • Thermische, hydraulische und mechanische Demontage der Lager
  • Thermische und mechanische Montage der Lager

Trainingsinsel 2 (Stahl Anwendung)

Dauer ½ Tag Vierreihiges Kegelrollenlager F-802010-TR4-H122-BR mit Gehäuse

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Welle und Gehäuse
  • Messen der Axialluft des Lagers und bestimmen der Zwischenringe
  • Messen des Lagers in das Gehäuse
  • Montage des Lagers mit Gehäuse auf der Welle
  • Demontage des Lagers

Dauer ½ Tag Vierreihiges Zylinderrollenlager Z-527634-ZL

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Welle und Gehäuse
  • Montage der Außenringe in das Gehäuse
  • Thermische Montage der Innenringe auf der Welle
  • Montage des Außenrings und Rollenkranzes mit Gehäuse auf Innenringe
  • Demontage des Gehäuses mit Außenring
  • Hydraulische und mechanische Demontage der Innenringe

Trainingsinsel 3 (Bergbau Anwendung - Zementmühle)

Dauer 1 Tag Zylinderrollenlager NU1064-M1 und zweireihiges Kegelrollenlager 32064-X in X-Anordnung

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Welle und Gehäuse
  • Thermische Montage des Zylinderrollenlagers
  • Thermische und mechanische Montage des Kegelrollenlagers
  • Messen und Anpassen der Axialverschiebung
  • Hydraulische Demontage

Trainingsinsel 4 (Papier Anwendung)

Dauer ½ Tag Pendelrollenlager 23144-BK-MB-C4-W209B mit Gehäuse PD 3144

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Kegelsitz und Gehäuse
  • Radialluftmessung
  • Montage des Lagers in das Gehäuse
  • Hydraulische Montage des Lagers mit Gehäuse
  • Hydraulische Demontage

Dauer ½ Tag SACR Lager 565688-K-C5-W209B mit Gehäuse PD 3144

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Kegelsitz und Gehäuse
  • Radialluftmessung
  • Montage des Lagers in das Gehäuse
  • Hydraulische Montage des Lagers mit Gehäuse
  • Hydraulische Demontage

Dauer ½ Tag SACR Lager 565688-K-C5-W209B mit Gehäuse PD 3144

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Kegelsitz und Gehäuse
  • Montage des Lagers in das Gehäuse
  • Hydraulische Montage des Lagers mit Gehäuse
  • Sicherung mit HM-Mutter (optional)
  • Hydraulische Demontage

Dauer ½ Tag Toroidalrollenlager (TORB) C3144-XL-K, Spannhülse H3144X-HG mit Wellenmutter und Sicherungsblech, Gehäuse SNS 3244-H-D mit Labyrinth-Dichtung und Taconite-Dichtung

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen von Wellensitz und Gehäuse
  • Ermitteln des benötigten Verschiebeweges zur Bestimmung der Radialluft (nach Tabelle)
  • Hydraulisch unterstützte Montage des Lagers mit Gehäuse, Dichtungen und Sicherungselementen
  • Hydraulische Demontage

Dauer ½ Tag Pendelrollenlager 239/850-K-MB-C3-T52-BW

  • Theoretische Montagevorbereitung
  • Vermessen des Kegelsitzes
  • Messen der radialen Lagerluft
  • Hydraulische Montage
  • Sicherung mit HM-Mutter und Sicherungsbügel
  • Sicherung mit HMZ-Mutter (optional)
  • Hydraulische Demontage

Unverbindliche Preisüberwachung
2.370 €

Alle Schaeffler Schulungen und Workshops können auch über einen Schaeffler Vertriebspartner gebucht werden.

Termine

  von  15.07.2019 bis 19.07.2019

  Deutsch

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren