Suchbegriff

Digitale Transformation in der Instandhaltung - Moderne Anlagenüberwachung

Ziel der Schulung
Als zentrales Lernziel nehmen Sie mit, wie Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Informations und Kommunikationstechnik mit einem Maschinen-Überwachungsprogramm verknüpfen, um so Teile Ihrer Produktion selbständig zu organiseren, Ihre Maschinenverfügbarkeit zu maximieren, Ihre Qualität zu sichern und Ihre Wertschöpfungskette zu optimieren.
Alle involvierten und interessierten Personen vom Maschinen-betreiber, über Techniker, Ingenieure, Einkäufer bis zum Manager lernen in einfacher und verständlicher Form Industrie 4.0 Ansätze zu überblicken.
Nach der Schulung sind Sie in der Lage, diese in Ihre betrieblichen Abläufe einzuordnen, ein Programm zu planen, die Erfordernisse darzustellen und die Erfolge zu dokumentieren.
Maschinenschwingung im Speziellen, von der grundlegenden Mess-technik über die Analyse, die Diagnose bis zur Handlungsempfehlung wird live demonstriert.

Inhalte der Schulung

  • Maschinenüberwachungsprogramm planen, bewerten, implementieren und auswerten
  • Überwachungsstrategien im Überblick
  • Überwachungstechniken im Überblick
  • Schwingungsanalyse und -diagnose mit Live-Messungen an einer Maschine
  • Datenmanagement großer Datenmengen
  • IoT Internet of Things; IdD Internet der Dinge
  • Prinzipien der Big Data Analyse
  • Kosten-Nutzen-Analyse

Zielgruppe
Manager, Ingenieure, Techniker, Meister und Werkstattpersonal in Produktion, Instandhaltung und Kundendienst

Schulungsdauer
2 Tage

Alle Schaeffler Schulungen und Workshops können auch über einen Schaeffler Vertriebspartner gebucht werden.

Termine

  von  05.05.2020 bis 06.05.2020

  Deutsch

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren