Menü

Automotive

Technologien für hybride und elektrische Antriebssysteme

Nur über die Elektrifizierung des Antriebstrangs lassen sich die zukünftigen Verbrauchs- und Emissionsziele vollständig erreichen. Deshalb bietet Schaeffler Produkte über die gesamte Bandbreite der Elektrifizierungsmöglichkeiten an – von der 48-Volt-Hybridisierung über Plug-in-Hybrid-Technologien bis hin zu Antrieben für elektrische Fahrzeuge. Das umfassende Know-how macht Schaeffler zum kompetenten Partner für die verschiedenen Märkte und Kunden – zum Beispiel mit Komponenten und Systemen für Hybridmodule, eine Einstiegs-Hybridisierung, elektrischen Achsantrieben und elektrischen Radnabenantrieben.

Komponenten und Systeme für Einstiegs-Hybridisierung
Riemenscheibenentkoppler

Komponenten und Systeme für Einstiegs-Hybridisierung

In den mittleren Segmenten der europäischen Märkte, aber auch vielen Wachstumsländern sind Handschaltgetriebe mit Abstand am weitesten verbreitet. Hochmoderne Komponenten für Einstiegs-Hybridisierung wie Motor-Start-Stopp-, 12V und 48V-Systeme bereiten hybridisierten Antrieben den Weg in neue Märkte und Segmente.

Produkte:

  • E-Clutch
  • Riemenscheibenentkoppler
  • Pendelspanner

Hybridmodule
für 48V- und Hochvoltanwendungen

Hybridmodule aus dem Hause Schaeffler werden zwischen Motor und Getriebe eingebaut und ermöglichen je nach Auslegung und Zyklus CO2-Einsparungen von 15 bis mehr als 70 Prozent. In koaxialer oder achsparalleler Bauweise sind sie als 48V- oder Hochvoltanwendung für alle Hybridisierungsstufen auch mit Anfahrelement (Doppelkupplung, Drehmomentwandler) integrierbar.

Produkte:

  • Hybridmodul 48V
  • Hybridmodul Hochvolt
  • Hybridmodul mit integriertem Anfahrelement
Hybridmodule
Hybridmodule
Elektrische Achsantriebe
Elektrische Achsantriebe

Elektrische Achsen
für Hybrid- und reinelektrische Fahrzeuge

Durch den modularen Aufbau des Antriebselements sind E-Achsen von Schaeffler optimal an die spezifischen Kundenanforderungen anpassbar. Ob Eingang- oder Zweiganggetriebe in koaxialem oder achsparallelem Design – jede Ausführung garantiert beste Bauraumnutzung. Eine optional am Antriebsmodul integrierte E-Maschine ermöglicht zudem eine radselektive Verteilung der Antriebsmomente (Torque Vectoring).

Produkte:

  • Elektrische Achse

Radnabenantriebe

Bei Radnabenantrieben von Schaeffler werden E-Motor, Leistungselektronik, Bremse und Kühlsystem direkt in der Felge verbaut. Damit ergibt sich eine direkte Kraftübertragung auf die Straße mit mehr Agilität und Sicherheit. Der Schaeffler E-Wheel-Drive ermöglicht gänzlich neue Fahrkonzepte: Der erhöhte Lenkeinschlag erlaubt etwa das Einparken in kleinste Parklücken.

Produkte:

  • E-Wheel-Drive
Elektrische Radnabenantriebe
Elektrische Radnabenantriebe
Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren