Search term

Referent Warenursprung und Präferenzen (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-19-00212
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Permanente Überwachung und Prüfung der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen im Bereich Warenursprung und Präferenzen
  • Definition, Implementierung und Weiterentwicklung von Standard-Methoden und -Prozessen
  • Fachberatung für alle legalen Einheiten der Schaeffler Gruppe
  • Definition und Überwachung einer geeigneten Strategie zur prozessoptimierten und Compliance-sicheren Abwicklung von Geschäftsprozessen
  • Ermittlung und Verifizierung von Daten, die zur sach- und fachgerechten Berechnung bzw. Festlegung des präferenziellen und/oder handelsrechtlichen Status von Waren notwendig sind
  • Bedarfs- und strategieorientierte Anfrage und Ausstellung von Nachweisen zum präferentiellen und/oder handelsrechtlichen Ursprung
  • Unterstützung bei sowie Durchführung von Betriebsprüfungen
  • Mitarbeit in Projekten und Durchführung von Analysen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Schulungen

Ihr Profil

  • Finanzrechtliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in einem global agierenden Industrieunternehmen
  • Fachspezifische Berufserfahrung und einschlägige Weiterbildungen im Bereich Warenursprung und Präferenzen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte SAP-Kenntnisse, idealerweise in SAP-GTS
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit sowie Teamfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Bitte beachten Sie, dass eine mobile Bewerbung je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich ist.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Kiranjit Kaur

Schaeffler AG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept