Search term

Referent Warenursprung und Präferenzen (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-19-00212
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Permanente Überwachung und Prüfung der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen im Bereich Warenursprung und Präferenzen
  • Definition, Implementierung und Weiterentwicklung von Standard-Methoden und -Prozessen
  • Fachberatung für alle legalen Einheiten der Schaeffler Gruppe
  • Definition und Überwachung einer geeigneten Strategie zur prozessoptimierten und Compliance-sicheren Abwicklung von Geschäftsprozessen
  • Ermittlung und Verifizierung von Daten, die zur sach- und fachgerechten Berechnung bzw. Festlegung des präferenziellen und/oder handelsrechtlichen Status von Waren notwendig sind
  • Bedarfs- und strategieorientierte Anfrage und Ausstellung von Nachweisen zum präferentiellen und/oder handelsrechtlichen Ursprung
  • Unterstützung bei sowie Durchführung von Betriebsprüfungen
  • Mitarbeit in Projekten und Durchführung von Analysen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Schulungen

Ihr Profil

  • Finanzrechtliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in einem global agierenden Industrieunternehmen
  • Fachspezifische Berufserfahrung und einschlägige Weiterbildungen im Bereich Warenursprung und Präferenzen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte SAP-Kenntnisse, idealerweise in SAP-GTS
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit sowie Teamfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Kiranjit Kaur

Schaeffler AG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept