Search term

System-/Funktionsentwickler Motor Control für Steer-by-Wire-Anwendungen (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-19-06627
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Entwicklung der Motor Control (Motorregelung) für innovative Fahrwerksaktuatoren in Steer-by-Wire-Anwendungen
  • Erarbeitung von Hochverfügbarkeitsarchitekturen und -konzepten
  • Ermittlung und Formulierung von Anforderungen Motor-Control-relevanter Systemelemente mit Fokus auf Steuergeräte, Sensoren, Aktoren und Software
  • Unterstützung bei der Abstimmung von System- und Softwareschnittstellen mit Kunden, internen Fachbereichen und externen Lieferanten
  • Erstellung der System- und Softwarearchitektur, Modellierung in UML oder SysML sowie Simulation und Spezifikation von Motor-Control-Funktionen nach Vorgabe

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, (Technische) Informatik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Berufserfahrung in der Motor-Control-Entwicklung im Umfeld von sicherheits- und Safety-relevanten Automotive-Produkten von Vorteil
  • Gute Kenntnisse zu elektromechanischen Antriebssystemen sowie zur Regelungstechnik und Leistungselektronik inklusive der dazugehörigen Funktions- und Softwareentwicklung wünschenswert
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige und systematische Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept