Search term

Manager Export Control Governance (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-SWE-19-07953
Standort(e): Schweinfurt

Ihre Aufgaben

  • Verantwortliche Bearbeitung des gesamten Spektrums der deutschen, europäischen und internationalen (einschließlich US-amerikanischen) exportkontrollrechtlichen Sachverhalte, inklusive interner Beratungsfunktion
  • Überwachung der unternehmensweiten Einhaltung aller anwendbaren Exportkontrollgesetze und –vorschriften
  • Nachverfolgung der Implementierung des unternehmensweiten Export Control Compliance Management Systems und Unterstützung der einzelnen Landesgesellschaften bei der Umsetzung
  • Entwicklung und Umsetzung eines unternehmensweiten risikobasierten Exportkontroll-Audit und Assessment Programmes
  • Leitung von Projekten und Initiativen zur Definition und Umsetzung von Exportkontroll-Compliance Standards in der Unternehmensgruppe
  • Mitarbeit in interdisziplinären Projekten zur Einbindung der Exportkontrolle

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium (bevorzugt mit Schwerpunkt Außenhandel/Exportkontrolle) mit exzellentem Abschluss oder eine entsprechende, über mehrjährige Praxis und adäquate Weiterbildung erworbene fachliche Qualifikation
  • Mehrjährige, erfolgreiche Praxiserfahrung in einer ähnlichen Funktion im Bereich
  • Außenhandel/Exportkontrolle in einem Industrie- oder Beratungsunternehmen und entsprechende Führungserfahrung
  • Fachkompetenz auf dem Gebiet des deutschen, europäischen und internationalen (einschließlich US-amerikanischen) Exportkontrollrechts
  • Praxis in beratender Funktion sowie Präsentationserfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie internationale Reisebereitschaft
  • Gute Kenntnisse in MS Office, SAP und SAP GTS
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Schneider

Schaeffler AG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept