Search term

Entwicklungsingenieur Simulation und Lastkollektive für E/E-Systeme (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-BHL-19-08067
Standort(e): Bühl

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Aufbau von Schädigungsmodellen für Elektronikkomponenten und E-Motoren als Teil eines mechatronischen Gesamtsystems
  • Definition von Lastkollektiven und Testzyklen für E/E-Systeme und -komponenten
  • Thermomechanische Bewertung von Elektronikkomponenten und E-Motoren
  • Entwicklung von Verifikationsstrategien für E/E-Systeme zur Bestätigung von Zuverlässigkeitszielen
  • Entwicklung, Integration und Parametrierung von Simulationsmodellen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Analysemethoden für E/E-Komponenten als Teil komplexer mechatronische Systeme
  • Fachliche Abstimmung von Schnittstellen mit E/E-Fachbereichen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Elektronik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik
  • Erste Erfahrungen in der Auslegung, Erprobung oder Analyse von E/E-Systemen oder mechatronischen Systemen mit E/E-Anteilen
  • Kenntnisse im Bereich Systemsimulation und Modellentwicklung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches Denkvermögen, strukturierte Arbeitsweise, Beharrlichkeit sowie eigeninitiiertes und zielorientiertes Vorgehen bei der Wissensbeschaffung und -einordnung
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Marcus Frankl

Schaeffler Autom. Buehl GmbH & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept