Search term

Testmanager für mechatronische Systeme (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-20-01071
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Planung, Beauftragung und Steuerung von virtuellen und realen Testaktivitäten in Entwicklungsprojekten für mechatronische Systeme mit funktionaler Sicherheitseinstufung bis zu ASIL D
  • Erarbeitung und Implementierung von Teststrategien in Abstimmung mit Lieferanten und Kunden
  • Schnittstellenabstimmung zu anderen Absicherungs- und Integrationsebenen wie z. B. mechatronisches System, Elektrik/Elektronik und Mechanik
  • Nachweis und Reporting von Testabdeckung und Erfüllungsgrad bezüglich der projektspezifischen Anforderungen
  • Entwicklung und Rollout von Teststrategien auf Bereichs- und/oder Konzernebene
  • Fachliche Beratung inklusive Coaching und Support sowie Training im Bereich Test mechatronischer Systeme
  • Optimierung von Prozessen, Methoden und Toolketten im Bereich Test mechatronischer Systeme

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Physik, Informatik, Elektro- oder Fahrzeugtechnik
  • Langjährige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld mit Schwerpunkt Test sicherheitsrelevanter mechatronischer Systeme, idealerweise im Bereich Lenkung, Fahrwerk und/oder E-Mobilität
  • Fundierte Kenntnisse der gängigen Automotive-Normen wie z. B. ISO 26262 und Automotive SPICE sowie ISTQB-Zertifizierung
  • Versierter Umgang mit PTC Integrity oder einem vergleichbaren Lifecycle-Management-Tool hinsichtlich Testmanagement
  • Erfahrung im Projektmanagement und/oder im Bereich der Prozessentwicklung und des Veränderungsmanagements
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Sensibilität
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Christine Baeumel

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept