Search term

Ingenieur Entwicklung Sensorik (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-20-01136
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung innovativer Sensoren für elektrische Antriebssysteme, wie z. B. E-Mobilität und/oder Autonomes Fahren
  • Verfolgung, Analyse und Bewertung von zukünftigen Trends und Sensor-Technologien im Bereich elektrischer Antriebssysteme
  • Auslegung, Simulation und Qualifizierung von ASIL-konformen Sensoren
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Mechatronik-Entwicklungsteam mit den Kompetenzen Steuergerät, Sensorik und elektrische Maschine

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Sensorik Entwicklung für sicherheitsrelevante Automotive-Anwendungen wünschenswert
  • Erste Erfahrung in der Anwendung von Simulationsprogrammen, wie z. B. ANSYS sowie im Umgang mit Altium Designer und MATLAB
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und zielorientierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für die Fahrzeugautomatisierung
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept