Search term

Spezialist Technologiekommunikation (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-20-02457
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Umsetzung von Konzepten für eine moderne und verständliche interne sowie externe Technologie- und Innovationskommunikation
  • Entwicklung und Realisierung von Kommunikations- und Presseinhalten
  • Platzierung von relevanten Inhalten und Botschaften in den Medien
  • Fachliche und sachliche Unterstützung des Technologiebereichs in Kommunikationsangelegenheiten
  • Sicherstellung der One-Voice-Policy in Bezug auf die relevanten Themen
  • Beantwortung von Presseanfragen sowie fachliche Freigabe und Redaktion von Text- und Bildmaterial
  • Planung, Unterstützung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Erstellung und kontinuierliche Pflege eines Benchmarks zur Wettbewerbs- und Kundenkommunikation sowie Mitarbeit im Newsroom

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Technik-Journalismus oder einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Zusatzqualifikation zum Redakteur/Kommunikator
  • Fundierte Erfahrung in redaktioneller Tätigkeit als Pressesprecher für Technologie- und Innovationsthemen sowie Verständnis über Anforderungen an Unternehmen der Industriebranche
  • Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung erfolgreicher PR- und Kommunikationsmaßnahmen für Technologie und Innovation
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Sprachkompetenz und Textsicherheit in Verknüpfung mit Recherchekompetenz, Kreativität und Aufgeschlossenheit sowie Mut und Offenheit für neue Ideen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit in Kombination mit Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • Fähigkeit unter Zeitdruck zu arbeiten sowie interkulturelle Kompetenz und Aufgeschlossenheit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Markus Lennartz

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept