Search term

Qualitätsingenieur Elektrik-/Elektronikentwicklung (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-20-04247
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Entwicklung eine Qualitätsstrategie für Schaeffer Elektrik-/Elektronikentwicklung (E/E)
  • Definition und Verfolgung von Qualitätszielen und Metriken für E/E-Entwicklung
  • Erstellung und Implementierung von Qualitätsplänen für die Entwicklung von Komponenten wie Steuergeräte, Aktoren und Sensoren für komplexe Mechatronikprojekte
  • Durchführung von Prozessbewertungen, Überprüfung der Qualität von Arbeitsprodukten insbesondere bei Auslieferungen
  • Ermittlung von Projektrisiken und Schwachstellen sowie Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Begleitung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Mitarbeit im Fehlermanagement, bei der Durchführung von Fehlerursachenanalysen und aktive Unterstützung bei der Einführung korrektiver und präventiver Maßnahmen
  • Schulung von Prozessbeteiligten und Teammitgliedern zur Sicherstellung der Qualität in Entwicklungsprozessen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Elektronik/Elektrik und Kenntnis der gängigen Entwicklungsprozesse insbesondere im Automotive Umfeld
  • Mehrjährige Erfahrung in der Qualitätssicherung von Vorteil
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet der funktionalen Sicherheit (ISO26262) und des ASPICE-Modells von Vorteil
  • Erfahrungen in der Anwendung gängiger Qualitätsmanagement-Methoden und Tools
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke, hohe Überzeugungskraft und Durchsetzungsstärke in Verbindung mit Empathie und Unterstützungsbereitschaft
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Piratheep Jeyakantharajah

Schaeffler AG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept