Suchbegriff

Digital Transformation Architect (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-HZA-22-03688
Standort(e): Nürnberg

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Erstellung von Digitalisierungs- und Enterprise-Architekturen im Rahmen der strategischen Digitalisierung über Business-, Prozess-, Daten- und IT-Dimensionen hinweg
  • Design von zukünftigen Domänen- oder Divisions-Zielarchitekturen sowie von Architekturprinzipien und -richtlinien als Grundlage für ein agiles Architekturdesign und Entwicklung von Digitalisierungslösungen
  • Mitgestaltung von digitalen Strategien in den Divisionen und Funktionen sowie Ableitung von benötigten, aufeinander aufbauenden und abgestimmten Initiativen und Projekten zur Umsetzung internationaler Architektur Governance und Guidance für Divisionen, Funktionen und Regionen im Kontext von Architekturfragen
  • Bewertung neuer digitaler innovativer Technologien und Fähigkeiten als auch regulatorischer Vorgaben auf die Enterprise-Architektur, Business-Mehrwert und erforderlicher Grundlagen
  • Kommunikation, Visualisierung und Modellierung komplexer Architekturen und Zusammenhänge als Grundlage für die Entwicklung von Zielarchitekturen in enger Zusammenarbeit mit IT- und Fachbereichen, als auch im Einklang mit den Architekturprinzipien
  • Entwerfen komplexer Lösungsarchitekturen in enger Zusammenarbeit mit Lösungsarchitekten, Geschäftsstrategen, Prozess-, Daten- und IT-Experten

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Wirtschafts-)Informatik oder Digitalisierung oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Digitalisierungsumfeld mit starkem Enterprise- oder Solution-Architektur-Fokus als auch fachlicher Expertise in ausgewählten Architektur-Domänen
  • Projekt-Historie von der Konzeption bis Umsetzung von komplexen Projekten und Architekturen
  • Erfahrung in Architekturmethoden, -Prinzipien und -Werkzeugen (z. B. TOGAF, Archimate) und speziell im Modell-getriebenen Architekturansatz
  • Consulting- und Architektur-Erfahrung im komplexen fachlichen und technischen Umfeld als auch ausgeprägte Visualisierungs- und Kommunikationsfähigkeiten zur Strukturierung und Simplifizierung komplexer Zusammenhänge und Veränderungen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kundenorientierung und Fähigkeit, andere zu begeistern und zu überzeugen
  • Hohe Eigenmotivation, ausgeprägtes Verständnis komplexer Zusammenhänge kombiniert mit der Fähigkeit zur Extraktion und verständlichen Vermittlung wichtiger Abhängigkeiten
  • Bereitschaft, die eigene Expertise in einem agilen T-Shape-Ansatz kontinuierlich auszubauen
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Kornelija Jakir

Schaeffler AG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren