Suchbegriff

Abschlussarbeit im Bereich Berechnung parasitärer Ströme in E-Maschinen mit Hilfe FEM (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-22-03978
Standort(e): Herzogenaurach

Grundvoraussetzung für die Erstellung einer Abschlussarbeit ist eine von dem/der Betreuer/in der Hochschule unterschriebene Geheimhaltungsvereinbarung von Schaeffler sowie der Nachweis einer Immatrikulation.
Diese Stelle ist ab dem 01.06.2022 zu besetzen.
Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Literaturrecherche zum Thema parasitäre Ströme in umrichtergespeisten Systemen (speziell: Lagerströme)
  • Aufbau und Modellierung eines elektromagnetischen FEM Modells der elektrischen Maschine und dessen parasitären Ströme
  • Ableitung eines Ersatzschaltbildes parasitärer Ströme
  • Bedatung der Parameter des Ersatzschaltbildes mit Hilfe der FEM Simulation
  • Erweiterung des Systemsimulationsmodells
  • Analyse des Gesamtsystems anhand des Systemsimulationsmodells
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

Ihr Profil

  • Master- oder Diplomstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Physik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen mit elektromagnetischer FEM-Simulation (idealerweise ANSYS)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und strukturierte Vorgehensweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Christina Hopf

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren