Suchbegriff

Spezialist (m/w/d) Forschung Batteriechemie

Referenzcode: DE-C-BHL-22-05080
Standort(e): Karlsruhe

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Konzeptentwicklung für Zellkomponenten für zukünftige Batteriechemien mit Fokus auf Generation 4/5-Systeme mit metallischer Anode
  • Inhaltliche Koordination von Forschungsprojekten im Bereich Batteriechemie
  • Recherche und Bewertung von Zellkonzepten
  • Umsetzung der entwickelten Konzepte im Rahmen von Projekten mit internen und externen Partnern
  • Planung, Begleitung und Auswertung der Charakterisierung von Zellkomponenten und -aufbauten

Ihr Profil

  • Sehr gut abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Chemie, Elektrochemie, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbaren Studiengängen mit entsprechender Vertiefung
  • Fundierte Kenntnisse in Batterietechnologie und Batteriematerialien
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Forschungsprojekten im Themenkomplex von Vorteil
  • Kenntnisse der einschlägigen Analyse- und Charakterisierungsmethoden
  • Sicherer Umgang mit einem Datenauswertungsprogramm
  • Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Bearbeitung von komplexen Sachverhalten
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Kai Schickinger

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren