Suchbegriff

Obsoleszenz-Manager Elektronikkomponenten (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-22-05464
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Modellierung und Weiterentwicklung von Prozessen des reaktiven, proaktiven und strategischen Obsoleszenzmanagements
  • Mitwirkung am Bauteilfreigabeprozess und der Klassifizierung neuer und bestehender Komponenten nach Obsoleszenz-Kriterien
  • Einbindung in den E-Komponenten- und Lieferantenfreigabeprozess sowie an die Komponenten unter Einbezug des multidisziplinären Teams (R&D, QM und Einkauf)
  • Definition von Qualitätskriterien und -bewertung der E/E-Bauelemente
  • Mitwirkung an der Recherche und Informationsaufbereitung zu aktuellen Technologietrends bei E-Komponenten
  • Unterstützung von Benchmarkanalysen zu Technologietrends bei E-Bauteilen unter OM-Gesichtspunkten
  • Durchführung von Bauteilrisikobewertungen, Lifecycle-Analysen von Stücklisten und Mitwirkung in Last-Time-Buy-Prozessen
  • Regelmäßige Erstellung des OM-Risk-Reports und der damit verbundenen Kennzahlen
  • Interpretierung von Bauteilabkündigungen sowie Einleitung von Maßnahmen in die relevanten Fachbereichen und Teams

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsingenieurwesen, Elektronik oder Elektrotechnik
  • Erfahrung im technisch-elektronisch und kaufmännischen Bereich
  • Einschlägige Kenntnisse über elektronische Bauteile, idealerweise im Automotive-Umfeld
  • Erfahrung im Monitoring zu Verfügbarkeit, Nutzbarkeit und Lagerung von E-Bauteilen
  • Erste Erfahrungen im Bereich Obsoleszenzmanagement von Vorteil
  • Umfassende praktische Erfahrung im Umgang mit Excel und Datenbanksystemen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft
  • Lösungsorientierte, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise, Kundenorientierung sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Marcus Frankl

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren