Suchbegriff

Applikations- und Integrationsingenieur für elektrische Achsantriebe (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-22-05692
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Kalibrierung und Applikation von Getriebesystemen, elektrischen Antriebs- und Achssystemen
  • Erstellung, Absprache und Abstimmung von Testspezifikationen
  • Durchführung von Inbetriebnahmen an System- und Komponentenprüfständen sowie im Fahrzeug
  • Aufbau und Pflege von Parameterdatensätzen anhand von z. B. AVL CRETA
  • Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung von Toolketten mit z. B. Vector und/oder ETAS
  • Untersuchung, Aufbereitung und Kommunikation der Testergebnisse bzw. etwaiger Abweichungen sowie Vorbereitung und Unterstützung von Systemfreigaben
  • Analyse der Systemanforderungen und Architekturen bezüglich der eigenen Aufgabe sowie Teilnahme an Erprobungen beim Kunden
  • Integration der Systeme in Prüfstands- und Fahrzeugumgebungen wie z. B. Erstellung von Restbussimulationen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Regelungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Applikation elektrischer Antriebssysteme sowie der Integration von Komponenten wie u. a. Inverter, Motor und Getriebe
  • Praktische Erfahrungen bei der Inbetriebnahme von Hochvoltanwendungen im Labor- und Fahrzeugumfeld sowie Kenntnisse der Funktion von Sensoren, Schutzmechanismen und Modellen
  • Gute Kenntnisse im Bereich Funktionale Sicherheit (ISO 26262) und Automotive SPICE
  • Sicherer Umgang der Tools zur Spezifikation mit PTC Integrity und Enterprise Architect, zur Auslegung mit MATLAB sowie zur Applikation mit z. B. CANape, CANoe, INCA und CRETA
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige, systematische und analytische Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren