Suchbegriff

Prof. Project Purchasing - Purchasing & Supplier Management AAM (m/w/d)

Referenzcode: DE-X-LGN-22-06269
Standort(e): Langen

Die Stelle kann auch an den Standorten Herzogenaurach, Halle, Skalica oder Frankfurt (Main) besetzt werden. Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Bewertung der Beschaffungsmärkte, sowie Datenerhebung und Interpretation, zur Identifikation von potenziellen Cost Saving Projekten
  • Organisation und Durchführung von komplexen Beschaffungsprojekten mit umfangreichen Anforderungsspezifikationen bzw. Verhandlungsprozessen
  • Vorbereitung und Herbeiführung von Vergabeentscheidungen in Abstimmung mit den relevanten Fachbereichen (u.A. dem Einkaufs Category Management)
  • Kontinuierliche Optimierung von Konzepten, Prozessen oder Verfahren für Geschäftsfelder und Funktionen entlang des Verantwortungsbereiches
  • Überwachung der Projektumsetzung zur Erreichung der Jahreszielplanung bzw. des Budgetziels
  • Bearbeitung von projektbezogenen Einkaufsaktivitäten und Verhandlung optimaler Preis- und Vertragskonditionen
  • Aktives Management des Lieferantenportfolios für den zugeordneten Bereich in Abstimmung mit den Einkaufscategories und den Fachbereichen
  • Auswahl und Begleitung von Lieferantenintegrationen in den Produktentwicklungsprozess (PEP) für zugewiesene Projekte bzw. Produkte, in Abstimmung mit dem Lieferantenmanagement
  • Repräsentanz des Einkaufs in Bezug auf zugeordnete Entwicklungs- und Cost Savings Projekte

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen bzw. Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Einkauf in Industrieunternehmen - Erfahrungen aus dem Metallbereich, Fertigungstechnik oder Projektmanagement wünschenswert
  • Technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Fließende Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Präsentations - und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und abstraktes Denkvermögen
  • Eigenständige Arbeitsweise und Verhandlungsgeschick
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Karoline Kleinsorge

Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren