Search term

Testmanager Steer-by-Wire (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-22-03733
Standort(e): Herzogenaurach

Bitte bewerben Sie sich online.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Entwicklung innovativer mechatronischer Systeme für Fahrwerksanwendungen (Steer-by-Wire) aus dem Automotive-Umfeld
  • Teilprojektleitung für Integration und Systemtest inklusive Kosten-, Qualitäts- und Terminkoordination im Produktentstehungsprozess für mechatronische ASIL-D-Fahrwerkaktuatoren
  • Erarbeitung und Umsetzung von projektspezifischen Integrations- und Teststrategien in Absprache
  • Mitarbeit bei der Planung, Beauftragung und Steuerung aller geplanten Integrations- und Testaktivitäten, insbesondere hinsichtlich Funktionaler Sicherheit und Cybersecurity
  • Schnittstellenabstimmung zu untergelagerten Absicherungs- und Integrationsebenen wie z. B. Software, Elektrik/Elektronik und Mechanik
  • Nachweis von Testabdeckung und Erfüllungsgrad bezüglich der projektspezifischen Anforderungen und Architektur

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Elektrotechnik, Physik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Berufserfahrung im Automotive-Umfeld mit Schwerpunkt Verifikation und Validierung von mechatronischen Lenkungssystemen oder fehlertoleranten bzw. redundanten Systemen
  • Grundlegende Kenntnisse im Systems Engineering nach Automotive Spice und der ISO 26262 wünschenswert
  • ISTQB-Zertifizierung als Testmanager/in Advance Level von Vorteil
  • Kenntnisse in PTC Integrity oder einem vergleichbaren Lifecycle-Management-Tool
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Share Page

Schaeffler applies cookies to secure an optimal use. With the further use of this website you accept the application of cookies. More Information

Accept