Suchbegriff

Schaeffler ernennt neuen Leiter für Investor Relations

Pressrelease Stage Image
Renata Casaro / Heiko Eber

03.06.2024 | Herzogenaurach

  • Heiko Eber von Vitesco Technologies wird neuer Leiter Investor Relations (IR) bei Schaeffler
  • Renata Casaro wird Leiterin der neu geschaffenen Abteilung Global Risk & Macroeconomic Analysis
  • Die Leitung IR berichtet an den Finanzvorstand (CFO) von Schaeffler, die Leitung Global Risk & Macroeconomic Analysis erhält eine Berichtslinie zum CEO

Die Schaeffler AG gibt zwei wichtige Führungswechsel in der Managementebene direkt unterhalb des Vorstands mit Wirkung zum 1. Juni 2024 bekannt. Heiko Eber, bisher Leiter Investor Relations (IR) bei der Vitesco Technologies Group AG, wird den Bereich Investor Relations bei der Schaeffler AG leiten. Renata Casaro, die seit 2017 für den Bereich IR bei Schaeffler zuständig war, wird künftig die neu geschaffene Abteilung Global Risk & Macroeconomic Analysis leiten. Schaeffler und Vitesco Technologies sind zuversichtlich, dass ihr geplanter Zusammenschluss zu Beginn des vierten Quartals dieses Jahres vollzogen wird.

Heiko Eber übernahm 2021 die Verantwortung für Investor Relations bei Vitesco Technologies und bereitete bereits ab 2019 auch die Ausgliederung aus der Continental AG vor. Er kam 2011 zu Continental und war zuvor bei der Siemens AG tätig. Heiko Eber wird an den CFO der Gruppe, Claus Bauer, berichten.

Renata Casaro ist seit 2017 bei der Schaeffler AG. Vor ihrer Tätigkeit bei Schaeffler war sie Leiterin der IR-Abteilung der Henkel AG & Co KGaA sowie von Bulgari SpA und arbeitete für verschiedene Finanzinstitute. In ihrer neuen Funktion wird sie weiterhin an den CEO der Gruppe, Klaus Rosenfeld, berichten.

„Mit seiner umfassenden Erfahrung im Industrie- und Automobilsektor, seiner Erfolgsbilanz in unseren Schwesterunternehmen und seinen Beiträgen in der aktuellen Integrationsphase wird Heiko Eber die nächste Phase unserer Transformation zu einer führenden Motion Technology Company begleiten. Das starke Fundament der transparenten Kapitalmarktkommunikation von Schaeffler ist eine gute Grundlage für eine überzeugende Equity Story von Schaeffler New“, so Claus Bauer, Vorstand für Finanzen und IT der Schaeffler AG.

Klaus Rosenfeld, Vorstandsvorsitzender der Schaeffler AG, fügte hinzu: „Ich möchte Renata Casaro für ihre stets verlässliche, transparente und konsistente Finanzkommunikation bei Schaeffler danken. Sie hat die erste Transformationsphase der Schaeffler Gruppe begleitet und deren strategische Ausrichtung mitgestaltet. Zugleich freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Heiko Eber, der einen großen Erfahrungsschatz in unseren Branchen mitbringt. Ich freue mich, dass Renata Casaro uns mit ihrer bisherigen Erfahrung im Bankwesen und in Zentralfunktionen weiterhin auf unserem Weg unterstützen wird, um die Widerstandsfähigkeit von Schaeffler in diesem zunehmend komplexen makroökonomischen und geopolitischen Umfeld zu stärken. Ich wünsche beiden viel Erfolg in ihren neuen Aufgabenbereichen.“


Zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen
Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder implizierten Ergebnissen oder Entwicklungen in wesentlicher Hinsicht abweichen. Diese Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen können sich nachteilig auf das Ergebnis und die finanziellen Folgen der in diesem Dokument beschriebenen Vorhaben und Entwicklungen auswirken. Es besteht keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus sonstigen Gründen durch öffentliche Bekanntmachung zu aktualisieren oder zu ändern. Die Empfänger dieser Pressemitteilung sollten nicht in unverhältnismäßiger Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen vertrauen, die ausschließlich den Stand zum Datum dieser Pressemitteilung widerspiegeln. In dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen über Trends oder Entwicklungen in der Vergangenheit sollten nicht als Aussagen dahingehend betrachtet werden, dass sich diese Trends und Entwicklungen in der Zukunft fortsetzen. Die vorstehend aufgeführten Warnhinweise sind im Zusammenhang mit späteren mündlichen oder schriftlichen zukunftsgerichteten Aussagen von Schaeffler oder in deren Namen handelnden Personen zu betrachten.

Herausgeber: Schaeffler AG
Ausgabeland: Deutschland

Zugehörige Medien

Nutzungsbedingungen für Schaeffler-Pressebilder

Schaeffler-Pressebilder dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Sofern nichts anderes angegeben, liegen sämtliche Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, oder bei einem ihrer verbundenen Unternehmen. Die Vervielfältigung und die Veröffentlichung der Schaeffler-Pressebilder ist nur mit Angabe der Quelle wie folgt „Bild: Schaeffler“ gestattet. In diesem Fall ist die Verwendung honorarfrei möglich. Die Befugnis zur Verwendung zu werblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken, insbesondere zur kommerziellen Weitergabe an Dritte, wird hiermit nicht eingeräumt. Bearbeitungen bedürfen in jedem Fall der Zustimmung von Schaeffler.

Bei Veröffentlichung von Schaeffler-Pressebildern in Printmedien bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars (bei Veröffentlichung in elektronischen Medien um ein digitales Exemplar bzw. einen Link). Bei Verwendung von Schaeffler-Pressebildern in Filmen bitten wir um Benachrichtigung und Angabe des Filmtitels.

Die Nutzung der Schaeffler-Pressebilder unterliegt deutschem Recht mit Ausnahme des Kollisionsrechts, Gerichtsstand ist Nürnberg, Deutschland.

Adresse:
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Corporate Communication
Industriestraße 1-3
91074 Herzogenaurach
Deutschland

presse@schaeffler.com

Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren